Herzlich Willkommen...

... auf der Kräutertreff Seite von Brigitte Zinsmeister.

Hier auf diesen Seiten möchte ich Ihnen meine Faszination gegenüber den Kräutern unserer ländlichen Region rund um Schönfeld und dem schönen Naturpark Altmühltal nahebringen.

Dazu biete ich Vorträge und Führungen nicht nur für Groß, sondern auch für Klein an.

Ich gehe mit Ihnen hinaus in die Natur und zeige Ihnen bei schönster idyllischer Landschaft die vielfältigsten Anwendungen unserer Kräuter im Altmühltal. Von alten traditionsreichen Anwendungen bis hin zu extravaganten Gaumenfreuden erkläre ich Ihnen die Eigenschaften der oft unbekannten Kräuter unserer Region. Außerdem zeige ich Ihnen, welche außergewöhnliche Produkte sich aus Kräutern herstellen lassen, zum Beispiel ein kaltes Buffet für besondere Anlässe.

Falls ich Ihr Interesse geweckt habe, so besuchen Sie mich einfach in Schönfeld oder stellen Sie mir eine Anfrage zu einem bestimmten Vortrag, einer Führung, einem Produkt, oder schreiben Sie mir einfach eine E-Mail.

Ich freue mich auf Sie!


Aktuelle Termine

Veranstaltungen:

Sonntag, 17.02.19: Ein etwas anderer Brunch – „Unkraut zum Frühstück“
Es gibt ein außergewöhnliches Frühstücksbüffet mit verschiedenem Unkraut oder Heckenfrüchte. Was es mit den Kräutern oder Hecken auf sich hat, erkläre ich ihnen während des Brunchs.  Heiße und kalte Getränke sind inklusive.
Beginn: 9.00 Uhr
Dauer: ca. 3 Std.
Teilnahmegebühr: 21,-€

Samstag, 13.04.19: Ein etwas anderer Brunch – „Unkraut zum Frühstück“
Solch ein Frühstücksbüffet, mit Kräuter und Heckenfrüchte, werden sie so, wie ich sie ihnen zubereite, wo anders nicht  oft genießen können. Neben dem Genuss werden die verschiedenen Unkräuter und Hecken von mir dazu noch erklärt. Heiße und kalte Getränke sind inklusive
Beginn: 9.00 Uhr
Dauer: ca. 3 Std.
Teilnahmegebühr: 21,-€

Freitag, 03.05.19: „Superfood im Frühjahr“- Unkraut am Wegesrand
Bei einem Spaziergang am Altmühlpanorama-Weg bei Schönfeld erkläre ich ihnen die verschiedenen Unkräuter, die jetzt im Frühling vor Power strotzen. Anschließend gibt es in meinem „Kräutertreff“ ein Unkräuterbüffet mit Kräutersmoothy und Fingerfood.
Beginn: 18.00 Uhr
Dauer: ca. 3 Std.
Teilnahmegebühr: 21,-€

Freitag, 07.06.19: Sommerkräuter bei uns - Wanderung mit Aussicht und Genuss
Am Altmühlpanorama-Weg bei Schönfeld kann man richtig die Seele baumeln lassen. Während dieser entspannten Wanderung erfahren sie viel interessantes und genussvolles über unsere heimischen Kräuter. Anschließend gibt es in meinem „Kräutertreff“ ein 5-Gänge-Unkräutermenü.
Beginn: 17.00 Uhr
Dauer: ca. 3,5 Std.
Teilnahmegebühr: 31,-€

Freitag, 19.07.19: Kreativ mit Unkraut – Unkräuteressig und Unkräutersalz
Bei einer kleinen Wanderung sammeln wir die verschiedenen Unkräuter, die ich ihnen vorher auf interessante und informative Weise erkläre. Anschließend stellen die Teilnehmer ein Unkräutersalz und -essig her, die dann natürlich jeder mit nach Hause nimmt.
Beginn: 18.00 Uhr
Dauer: ca. 3 Std.
Teilnahmegebühr: 15,-€ inklusive Materialkosten

Freitag, 13.09.19: Kulinarische Hecke
Rund um Schönfeld wachsen vielfältige Hecken, die ich ihnen bei dieser Wanderung zeigen, erklären und probieren lassen möchte. Anschließend gibt es in meinem „Kräutertreff“ ein 5-Gänge-Baum- und Heckenmenü.
Beginn: 17.00 Uhr
Dauer: ca. 3,5 Std.
Teilnahmegebühr: 31,-€

Märkte:


Rezept des Monats: Spätzleauflauf mit Kürbischutney

Spätzleteig: 400g Dinkelmehl, 4 Eier, ca. 125ml Wasser, 1 Tl. Salz.
Einen zähen Teig am besten mit einem Holzspatel herstellen. Durch eine Spätzlereibe in kochendes Salzwasser drücken. In gefettete Auflaufform geben.

Gelbe Rüben, Zwiebeln, Lauch, Pastinaken, Petersilienwurzeln – Gemüse schälen und in feine Scheiben schneiden. Mit Olivenöl in einer Pfanne anbraten. 2 Eßl. Lindenblütensirup dazu und mit Suppenwürzesalz und ½ Knoblauchzehe und Kräuterpfeffer würzen. Bissfest ohne Wasser garen (Öfter wenden). Das Gemüse auf die Spätzle geben.

250g Frischkäse mit 100 ml Sahne und 200g Kürbischutney mischen und auf das Gemüse geben.
200g Schafskäse in Würfel schneiden, darauf verteilen.

Bei 180°C ca. 20 Min. in der Röhre überbacken.